+49 (0) 2361 - 6586482

Was Sie auĂźerdem wissen sollten?

Bereitgestellt vom www.alter-pflege-demenz-nrw.de

 

Schon ab Pflegegrad 1 besteht ein Anspruch auf 4000 € Wohnraumanpassung.
Das Pflegegeld kann auch mit einem anerkannten zugelassenen Betreuungsdienst kombiniert werden.


Pflegeleistungen fĂĽr häusliche Pflege in der Betreuung können nach Paragraph 45b  SGBXI zu 40% abgerechnet werden.



Pflegehilfsmittel:

 

Pflegegrad 1 40€

Pflegegrad 2-5  40€

 

Ab 1. Januar 2017 haben Versicherte im neuen Pflegegrad 1 Anspruch auf Versorgung mit Pflegehilfsmitteln.

Grundsätzlich werden unter dem Begriff Pflegehilfsmittel Geräte und Sachmittel verstanden, die zur häuslichen Pflege notwendig sind.

Die Kosten für Verbrauchsprodukte in Höhe von bis zu 40 € pro Monat werden von der Pflegekasse erstattet.

Dazu gehören zum Beispiel Einmalhandschuhe oder Betteinlagen.

 

Pflege bei Verhinderung einer Person

Ab Pfleggrad 2-5 kann jeder Verhinderungspflege in Höhe von 1612€ in Anspruch nehmen.

50 % der Kurzzeitpflege können mit für die Verhinderungspflege in Anspruch genommen werden, also 806€

Entlastungpflege Paragraph 39

Entlastungsleistungen kann jeder in Anspruch nehmen

Pflegegrad 1-5 125€

Paragraph 45b SGBXI

 

 

Die helfende Hand

Andrea Hennig
Am Sattelplatz 37
45659 Recklinghausen

 

Kontakt

Telefon: +49 (0) 2361 - 6586482
Mobil: +49 (0) 173 - 2725193
E-Mail: info@diehelfendehand.de

Links & Co.

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Sitemap

Gestaltung & Umsetzung

SoftConsult GmbH

Reinhard-Freericks-Str. 2
45721 Haltern am See

Telefon: +49 (0) 2364 - 93 18 4
Fax: +49 (0) 2364 - 93 18 5

E-Mail: info@soft-consult.de
Web: www.soft-consult.de